Mit der Trauer wandern

Wenn ein Mensch gestorben ist, der uns sehr nahestand, wird der Weg  weit und schwer. Wir laden ein, ein Stück des Trauerwegs zusammen zu gehen. Beim gemeinsamen Laufen ist Raum für Mitteilen, Austauschen, Schweigen, Weinen, Natur erleben. Was auch immer uns auf unserem Weg begegnet, kann ein Stück Trost sein und ein Anfang für Neues, das sich entfalten darf.

Unser gemeinsamer Weg wird gut 1,5 Stunden dauern. 

Termin: Samstag, 27. Juli 2024 um 11:00 Uhr (im Juni findet kein Trauer und Wandern statt)

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Dauer: ca. 1,5-2 Stunden, optional gemeinsame Einkehr im Anschluss
Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, sowie an Regen-oder Sonnenschutz

Sie sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

...Download: Flyer Trauer und Wandern